Willkommen!

Ich begrüße Dich ganz herzlich auf meiner Website! Schön, dass Du Dir Zeit nimmst, Dich hier umzuschauen. Hier kannst Du mehr darüber erfahren, wer ich bin und was ich Dir anbieten kann.

Ich bin

Anna Drieger,

ausgebildete Yogatherapeutin, Foodsaverin und Videokünstlerin. Ich unterrichte Restoratives YogaYin YogaYoga Nidra und klassisches Hatha Yoga.

In meinen Stunden verbinden sich auf kreative Art und Weise sowohl die klassischen Āsanas und Meditationstechniken, als auch die Techniken aus der innovativen Yogatherapie. Mein Schwerpunkt liegt auf Restorativem Yoga und Yin Yoga

Meine Yoga Stunden eignen sich gut sowohl für diejenigen, die noch nie Yoga gemacht haben, als auch für geübte Yogis, die mehr Flexibilität für die aktivere Yoga Praxis gewinnen möchten.


Mein Yogaweg hat angefangen, als ich…

mit 15 Jahren das erste Mal Rāmāyaṇa und Mahābhārata, zwei bekanntesten Epen indischer Kultur, gelesen habe. Damals habe ich bei weitem nicht alles verstanden und verstehen können, was für eine unglaubliche und mächtige Wirkung diese zwei Meisterwerke an sich haben. Aus diesem Grund griff ich immer wieder zu den Texten und versuchte selber noch mehr zu verstehen, was sich dahinter verbirgt. Dies hat mich dazu bewegt, 2008 das Studium der Indologie and der LMU zu beginnen. Glücklicherweise bin ich gleich im ersten Semester in die Vorlesungen über die 6 großen philosophischen Strömungen Indiens (Darśana) gekommen und geblieben. Dies hat zum größten Teil mein Verständnis über das Yoga geprägt. Seitdem beschäftige ich mich mit dem Ursprung und philosophischen Konzepten des Yoga.

Erst viel später kam die Entscheidung den körperlichen Aspekt des Yoga zu erlernen, als die klassische Medizin mir mit meinen sehr starken Rückenschmerzen nicht weiter helfen konnte. Mir war es klar, dass ich mehr Richtung Yogatherapie gehen werde, weil die Wirkungen von einzelnen Yoga Haltungen und Atem Übungen haben mich total fasziniert.

Für mich ist Yoga bei weitem nicht nur die schönen, athletischen Haltungen beim Sonnenuntergang am Meer, sondern ein überwältigender Zustand des inneren Friedens mit sich und Außenwelt. Dies kann durch verschiedene Wege und Methoden erfahren werden. Nicht nur auf der Yoga Matte einmal die Woche mit coolem Outfit kannst Du es erfahren, sondern jederzeit, wenn Du es brauchst. Nur den Schlüssel muss man erst finden.


„Yoga kann man machen, ohne auch nur an den Atem zu denken, in jeder Haltung oder in keiner Haltung, ohne jede Anstrengung zur Konzentration, in vollkommener Wachheit, während man geht, arbeitet, isst, trinkt, mit anderen spricht, bei jeder Beschäftigung, im Schlaf, im Traum, unbewusst, halb bewusst, doppelt bewusst. Yoga ist kein Mittel oder System oder eine festgelegte Praxis, sondern ein ewiges Sein, das in der Natur des Universums gründet.“

Śrī Aurobindo,
„THE COMPLETE WORKS OF SRI AUROBINDO. Essays Divine and Human“

Come as you are

Du darfst bei mir so sein wie Du bist. Ganz egal wie alt Du bist und wie „gelenkig“ Du Dich selber einschätzt. Du bist gut bei mir aufgehoben, wenn Du nach Ruhe und Entspannung suchst, Rückenbeschwerden hast, unter Strom stehst oder einfach mal abschalten möchtest. Mit oder ohne Vorkenntnissen, ohne Schnick Schnack. Einfach so wie Du bist. Ich freue mich Dich bald persönlich kennen zu lernen.

Termine

Restoratives Yin Yoga im Santoṣa Yoga Studio freitags um 17:30.

©Santoṣa Yoga

©The Sanctuary

Restoratives Yin Yoga in Deiner Hinterhof Oase The Sanctury. Jeden Donnerstag um 18:00.

Ресторативная Йинь Йога на русском языке

Ресторативная йинь йога это особая, успокаивающая, медитативная практика йоги, цель которой является интенсивное глубокое расслабление и восстановление на эмоциональном, ментальном и физическом уровне. Для беженцев из Украины занятие бесплатное или за пожертвование. Занятие проходит по средам в 16:30.


Workshops & Specials